Klasse C

LKW

Klasse C

LKW-Fahrer transportieren nicht nur große Lasten durchs Land, sondern auch quer über den ganzen Kontinent.

Sie tragen eine größere Verantwortung als normale Autofahrer. Nicht nur weil das Fahren eines LKWs schwieriger ist vielmehr deshalb, weil Unfälle oft schwere Folgen haben. Das Steuer eines LKWs darf nur mit dem entsprechenden Führerschein bewegt werden.

Wir zeigen dir worauf es ankommt, um diese Verkehrsriesen sicher und gesetzeskonform auf der Straße zu befördern. Informiere dich über die Berufskraftfahrerqualifikationen und über die Kosten die für den Erwerb eines LKW-Führerscheins auf dich zukommen in unserer Fahrschule.

Informationen

Anmeldung

Für die Anmeldung benötigen wir:

Was man noch braucht:

Brillenträger bitte Brille, Kontaktlinsenträger bitte Kontaktlinsen, Linsenflüssigkeit und Brille mitbringen.

Nähere Informationen zu den Terminen erhaltest du im Büro!

Nebenkosten

Arztgutachten:

50,- / jeden Mittwoch um 18 Uhr

Lernunterlagen

42,- / USB-Stick oder Online-Zugang

C95

Ab 10. September 2009 ist es für alle Lenker von LKW’s, die gewerbliche Güter transportieren, verpflichtend, bei der Ersterteilung der Lenkberechtigung für die Klasse C einen Nachweis über die Grundqualifikation C95 zu erbringen.

Dies erfolgt durch eine

  • Praktische Fahrprüfung, die Sie zusammen mit Ihrer Lenkberechtigungsprüfung mit unserer Fahrschule ablegen können und einer
  • Theoretischen kommissionellen Prüfung bei der MA63

Damit der Fahrerqualifizierungsnachweis gültig bleibt, müssen innerhalb von 5 Jahren 35 Weiterbildungsstunden absolviert werden.

Dies gilt auch für Lenkberechtigung, die vor dem 10.09.2009 erteilt wurden.

Unser Team informiert dich gerne über etwaige Möglichkeiten.

Unsere Kurse zur Klasse C

C Grundausbildung

CE Grundausbildung

Klasse E zu C